Gott ist ein Indierocker

Vor der PauluskircheWas machen so viele junge Menschen vor einer Kirche? Gute Frage, kommt ja nicht oft vor. Dass der Anlass kein Gottesdienst sein konnte, ist offensichtlich. Dass der Anlass ein Konzert der US-Indiepop-Helden Nada Surf ist, dagegen weniger.

Die Campusradios NRW und die Aktion Pauluskirche und Kultur brachte diese Kombination einigen glücklichen Ticketgewinnern näher. Für alle anderen waren wir dabei…

Weiterlesen

Hurricane Festival 2005

Hurricane-BannerEin unruhr-Außenreport…

Donnerstag Abend, gegen 18.30 Uhr: Wir erreichen reichlich gefrustet durch 1 ½ Stunden Stau das Gelände in Scheeßel. Hmm….schon ganz schön viele Leute hier. Naja, ist ja auch ausverkauft. Nach kurzer Buckelpistenfahrt über ein mit Furchen durchzogenes Stoppelfeld (hier „Parkplatz“ genannt) kommen wir endlich mal zur Ruhe. Und vor allem zum ersten Bier. Wurd auch Zeit.

Weiterlesen

Client, Luna Bar, Münster, 09.06.2005

ImageWenn der Münsteraner mal nicht von seiner 1000jährigen Liebe zum Erzbistum schwärmt, sondern mal hervorheben will, dass auch coole Sachen im Studentenghetto gehen, dann wird gerne die anrüchige Legende von der Luna Bar erzählt: Der Laden soll mal ein ehemaliger Bordell oder Strip-Club gewesen sein. Und wo früher angeblich gefi… wurde, kann man nun zu Elektrobeats tanzen oder abhängen. Als Nicht-Münsteraner ist man zunächst skeptisch, zu sehr erscheint doch einem „Münster" und „Bordell" ein Paradoxon zu sein.

Weiterlesen

Fliehende Stürme + Kontakt 46 im Zwischenfall, Bochum, 01.05.2005

ImageNa, das doch mal wieder ein richtig gutes Wochenende für den Bochumer Zwischenfall: Freitagabend ein voller Laden bei Pink turns Blue und Sonntag ebenfalls Schlange stehen (bzw. manche lagen auch schon) für Fliehende Stürme, die nach 2 Jahren Pause mal wieder auf Tour waren. Fliehende Stürme- und Chaos Z-Mastermind Andreas Löhr hat die deutsche Punkszene schon seit frühester Jugend entscheidend mitgeprägt. Im zarten Alter von 15 Jahren gab er bereits sein Abschiedskonzert bei der Deutschpunklegende Chaos Z und gründete im Anschluss daran die Band Fliehende Stürme.

Weiterlesen

PATRICE im E-Werk Köln 14/05/05

Kleiner PrinzFür 19:00 Uhr hatte Patrice ins E-Werk geladen. War es dem jugendlichen Publikum des Sponsors 1Live geschuldet oder wollte Patrice nach dem letzten Gig der Deutschlandtour nur schnell heim zu Mama? Vermutlich lag es am Veranstalter, der dem zahlreichen und -fähigem Publikum noch mehr als die 25 Euro für den Eintritt bei einer anschließenden Party aus der Tasche zu ziehen gedachte. Um halb acht ging es dann tatsächlich los.

Weiterlesen

Koufax im FZW Dortmund, 07. Mai 2005

ImageManche Geschichten sind einfach zu traurig, um erzählt zu werden... Manche von diesen wiederum fallen so kurz aus - die müssen einfach erzählt werden... So auch die kleine Geschichte von der Band Koufax und einem kleinen Konzert mit noch kleinerer Wirkung.
"Why bother at all" heißt die EP von Koufax. Zumindest die Leute von VISIONS kümmerten sich um ein leidliches Konzert der Newcomer. Vielleicht hätten sie lieber die Finger von der Band gelassen. Immerhin einige Personen lockte die gleichnamige Kümmer-Single ins FZW zur Visions-Party. Eine Vorband gabs auch - die aber so bedeutend war, dass mir einfach der Name nicht mehr einfallen will.

Weiterlesen