Rock Circus einmal anders...

ImageWer hätte gedacht, dass das Waltroper Parkfest einen so aus den Socken hauen könnte? Zumindest der abschließende Sonntag stand im Zeichen des Rocks und die Bands, insbesondere Headliner 4LYN, brachten das Zirkuszelt bei immerhin ca. 18°C Außentemperatur (wir hätten das Zelt nicht wirklich gebraucht…) zum Kochen und fast zum Abheben.

Ansonsten verteilten sich die unterschiedlichsten Stände und Veranstaltungen für Groß und Klein im Park, für alles was man so braucht war gesorgt. Aber zurück zum ominösen Zirkuszelt in dem ab 17 Uhr ein rockiger Nachmittag seinen Lauf nehmen sollte.

Weiterlesen

Rock am Rande der Unruhrzone - das Area4 2007

ImagePsst...letztes Wochenende fand das Area4-Festival in Lüdinghausen statt. Wusstest du nicht? Ja, hat man gemerkt. Es waren nämlich nicht gerade viele Leute da. Das klingt jetzt vielleicht negativ, ist aber gar nicht so schlimm. Das Bild da rechts sieht echt erschreckend öde aus? Mag sein, ist aber Absicht. Denn wenn es nächstes Jahr viel voller wird, dann wird es bestimmt auch nicht so gut. Und das war es: gut. Sehr gut. Mit idealen Festivalbedingungen.

Weiterlesen

Schwenksteak und Che Guevara - Ruhr Reggae Summer Mülheim 27/07/07

So schön in Mülheim an der RuhrMan muss sich nichts vormachen. Die Zeiten, in denen Rockmusik und politischer Protest unvermeidlich miteinander verknüpft waren, sind vorbei. Ein potenter Nachfolger Bonos und Geldofs ist nicht auf dem Schirm. Gott sei Dank, werden einige meinen. Doch eine Zielgruppe für Musik mit politischer Botschaft ist weiterhin vorhanden. Die trifft sich nun notgedrungen auf Reggaefestivals.

Weiterlesen

Muff Potter im Kebaphaus Bosperus, Münster 16/06/07

Döner MuffNachdem MUFF POTTER vor kurzem ihr neues Album „Steady Fremdkörper" veröffentlicht haben, sollte es nun auf eine Promotiontour der etwas anderen Art und Weise gehen. Im Rahmen der „Wunschkonzertetour" spielten MUFF POTTER in Hamburg und Berlin in einer kleinen Kneipe und in Münster sollte der Schauplatz dieses Konzertes das Kebaphaus Bosperus in der Nähe des HBF sein.

Weiterlesen

09/06 Opas Arschbombe - Jan Plewka singt Rio Reiser, Festspielhaus Recklinghausen

Da seh' ich rotErinnerungsschwelgen wird zum sanft-seligen Sinnesereignis, wenn man sich dabei wohlig in gepolsterten Sesseln räkeln kann. Vor allem, weil das Iliosakralgelenk seit dem nachmittäglichen Birdie am letzten Loch bedenkliche Signale aussendet. Ob Jan Plewkas Hommage an Rio Reiser im Festspielhaus Recklinghausen bei Letztgenanntem lediglich Rückenschmerzen oder doch posthume Krätze auslöst, wird ungeklärt bleiben.

Weiterlesen