BIG BOY und THE PLEASURES: (gl)amouröse Stunden im Underground

Big Boy & DancetteWer Rammstein und Glamrock mag, mag wahrscheinlich auch THE PLEASURES. Denn die schaffen es irgendwie, daraus eine explosive Mischung hinzukriegen. An diesem Abend tauchten sie als Support für BIG BOY für ein schön-schauriges, hübsch-hässliches Abenteuer im Underground in Köln unter oder auch auf - ganz wie man es sehen möchte, denn Kontroversen sind Konzept!

Weiterlesen

AREA 4 – die volle Ladung on stage & backstage PART 3

AREA 4 Alaaarm !!! AREA 4 - 26.08.07 - 3. Tag

Am Vortag war schon klar, dass BOOZED, gleich die erste Band, abgesagt hatte, aber so konnten alle nach der Disconacht, die bis in die hellen, frühen Morgenstunden ging, noch ein wenig länger ruhen, schlafen, entspannt ein paar Accessoires erstehen, weiter Bier trinken oder was auch immer.  Wetter: immer noch gut, sonnig, ohne knallende Hitze, Stimmung: kam so langsam wieder in Gang, man traf alte Bekannte wieder und bereitete sich (zumindest als Zeltplatzbewohner) mental auf einen weiteren Tag Beschallung vor. Die meisten Pendler ließen zu dieser Stunde noch ein wenig auf sich warten.

Weiterlesen

AREA 4 – die volle Ladung on stage & backstage PART 2

Klappe, die zweiteAREA 4 – 25.08.07 – 2. Tag

Weiter ging’s am zweiten Tag beim Area 4-Festival auf dem Flugplatz Borkenberge zwischen Haltern und Lüdinghausen bei ebenso hervorragendem Wetter wie am Vortag. Auch an diesem Tag arbeitete man sich von deutschen Newcomer-Bands hin zu den unwiderlegbaren internationalen Highlights THE HIVES und BILLY TALENT. Weiterhin äußerst bewegt und bewegend!

Weiterlesen

AREA 4 – die volle Ladung on stage & backstage PART 1

ImageDamit ihr auch richtig gut informiert seid, schickte unruhr gleich zwei Reporter beim diesjährigen AREA 4 ins Rennen (ohne, dass diese davon im voraus wussten), denn 4 Augen sehen bekanntlich mehr und 4 Ohren hören mehr als jeweils zwei… In diesem Fall ist das Resultat auf äußerst amüsante Weise sehr differenziert und wäre nicht in einem Bericht zu vereinen gewesen.

Weiterlesen