I am X - Kiss and Swallow (2004 Tennis Schallplatten)

ImageWelch eine Stimme. Sehr sexy - voller Leidenschaft und Gefühl. Singt da ein Mann oder eine Frau? Egal, Haarspalterei. Für den Gesamteindruck ist dass nicht wichtig, denn die Stimme berührt und passt sehr gut zum Glam-Elektropop mit 80er Sozialisation.

Weiterlesen

The Killers - Hot fuss

 Hot fuss" - grob übersetzt heißt das "viel Wirbel". Wo so ein Spruch bei vielen Bands nichts als heiße Luft verspricht, können "The Killers" mit ihrem Debüt-Album genau den Nerv der Zuhörer treffen.

Weiterlesen

Keane - Hopes and Fears

 "Die erste Rockband ohne Gitarre" - unter diesem bedeutungsschwangeren Titel firmieren die Briten "Keane" seit Mai durch Presse- und Promo-Kanäle. Rock ohne Gitarren? Geht das denn überhaupt? Ganz klar NEIN. Aber das macht auch nix.

Weiterlesen

Steel Pulse - African holocaust (2004 Sanctuary Records)

Früher war alles besser. Spätestens ab 30 sitzt der kleine Teufel, der uns da einflüstert, maliziös grienend in Windungen unseres schon arg weichen Wabbelhirns. Dann wanken wir auf unseren hornhautwunden Füßen zum CD-Regal Stackebo, in dem all die alten Platten auf CD stehen, denn wer braucht schon diese Techno-Kacke (seit 10 Jahren ist alles Neue Techno für uns) und schwubiduchteln uns in endlose Erinnerungsschleifen.
Weiterlesen