Drucken

Von Brazzaville nach Jericho

Geschrieben von Lubi am . Veröffentlicht in Revue

Das sechsköpfige belgische Kollektiv Brzzvll haut am 22. Februar das zweite Album raus. Es wird "Polemicals" heißen. Der Opener des neuen Albums ist "Jericho". Ein Orient-Kracher mit Dub-Bassline. Brzzvll beweist mit "Polemicals", dass es möglich ist, mit einem Erbe sorgsam umzugehen ohne gleich die Retroschiene fahren zu müssen. Das Album ist zeitgemäßer Jazz mit vielfältigen Einflüssen. Wie "Jericho" beweist. Für euch gibt es ab sofort den kostenlosen Download. Und unruhr versorgt euch ab 18. Februar mit weiteren Details zum neuen Album. Msst hr nbdngt wtr vrflgn.