Beiträge

Geister, die ich rufe - Ghost Writerz

Ghost Writerz All the wayIn Vorbereitung ihres kommenden Albums spendieren die britischen Ghost Writerz einen kostenlosen Download. Nächste Woche wird das lang erwartete Debütalbum „All the way" erscheinen. Schwere, schwere bass music aus englischen Kellern wird dann das Licht der Welt erblicken. Und auch beim Give away „Over & over" zaubern die beiden Ghost Writerz Harry Metcalfe und Jason Bradshaw fette basslines hervor. Dicker Dub, ein wenig Dubstep, ein bisschen HipHop, ein Quantum Elektronik und ganz viel Geisteratmosphäre. Sehr feist!

Hier geht's zum Gratis Download.

Ob Super oder Roger - Phad ohnehin

Roger Phad Full galt mal als eine der deutschen Hoffnungen im Dancehall. Gemeinsam mit Slonesta hat er mit Unterstützung der Reggaeschmiede Rootdown Records vor ein paar Jahren die Szene geentert. 2012 kam dann sein Soloalbum "Alles geht phad". Jetzt wird er zum musikalischen Transgender. Oder kehrt er nur zu seinen Wurzeln zurück?

Jedenfalls ist er jetzt Superphad und macht HipHop wie ihr im Video zu "Biggie hören und vorsaufen" unschwer ignorieren könnt. Das ist die erste Videosingle zu Superphads kommender EP, die es demnächst als "frii download" geben soll. Vormerken!

www.superphad.de

Neues Amerika

kitsune america4Der Titel verrät bereits: Das Pariser Trendlabel Kitsuné veröffentlicht den vierten Teil seiner Amerika-Studien. Das alte Europa inspiziert einmal mehr, was jenseits des großen Ozeans im Musikgeschäft los ist. Die neue Talentschau bewegt sich in den Sphären des aktuellen Pops.
Kitsuné ist dafür bekannt, nach Popperlen zu tauchen. Auch auf „America 4" finden sich haufenweise Newcomer, die sich anschicken, den Thron der Pomusik zu entern. Überwiegend versuchen sich die präsentierten Bands an Popmusik, die man mit mehr oder weniger Elektronik kombiniert. Das gibt einen Eindruck, wie R'n'B oder Soul dieser Tage klingen kann.
In dieser Richtung versuchen sich auch viele andere Künstler und Label. Insofern ist Kitsuné mit der neuen Compilation nichts weltbewegend Neues gelungen, jedoch erneut in sehr stylisher Art und Weise mit ein wenig underground. Und so finden sich unter den 14 Tracks einige, die es locker in euer künftiges Partyprogramm schaffen können, wie das Video zu „Centerfold" von Mothxr beweist.

www.kitsune.fr

Die Werkbank von Werkha

werkha dusk...ist die Werkbank eines Feinmechanikers. Der 23-jährige Tom A. Leah veröffentlicht heute unter dem Namen Werkha seine erste Single für Tru Thoughts Records. Und „Dusk" besteht aus sehr feinen Tönen. Werkha steht für eine unwiderstehliche Fusion aus elektronischer Musik, Jazz, House und Klassikelementen. Diese Mischung wirkt authentisch, weil der Mann aus Manchester entschieden hat, nicht alles aus der Dose kommen zu lassen, sondern echte Instrumente für seine Stücke zu verwenden. So fließt das Cello genauso natürlich in die Kompositionen ein wie Laptop basierte Elektronik.
„Dusk" ist der Auftakt weiterer Veröffentlichungen, die im Juni im Album „Colours of a red brick raft" kumulieren sollen. Unruhr hält euch auf dem Laufenden.

Aber ganz Lockah

lockahAn dieser Stelle könnte ich euch die anstehende Tour von Lockah in Australien ans Herz legen. Doch auch wenn es die ersten Konzerte sein werden, die der britische Elektronikfrickler in Down under gibt, diese bei unruhr zu posten scheint überflüssig.

Doch Lockah stellt zur Ankündigung seiner Australien-Tour einen kostenlosen Download ins Netz. "Lockah's hard lemonade" folgt seinem bisherigem Output. Flächenhafte Synthies und elektronische Melodielinien,dazu selbstgespieltes Schlagzeug und derbe basslines ergeben zusammen Lockahs poporientierte Elektronik. "Lockah's hard lemonade" steht euch hier zum Gratis-Download zur Verfügung.

Foto: Shaun Fowler

Sweatson Klank ist doch nicht blöd

{soundcloud}https://soundcloud.com/sweatsonklank/sweatson-klank-im-a-fool-free-download{/soundcloud}

Dass der Typ aus LA einen Knall hat, könnte man natürlich meinen. Denn in loser Folge stellt er eine Reihe von Singles zum kostenlosen Download zur Verfügung. Das geschieht in Vorbereitung der Veröffentlichung von Klanks kommender EP auf seinem eigenen Label. Bemerkenswert dabei ist, dass keiner der Vorab-Releases auf der EP erscheinen wird. Der zweite Track zum Downlaod ist "I'm a fool". Ein alter Vocal-Sample, der bis zum Erbrechen repetiert und mit einem schrägen HipHop Beat versehen wird. Den Song unbedingt runterladen und bei Sweatson Klank am Ball bleiben, weiter downloaden und sich die eigene Klank-Sammlung zusammenstellen, bevor dann die EP in den Plattenschrank gekauft wird.