Beiträge

zenjungle „we are not here“

Zenjungle wearenothere kleinder titel ist gut gewählt. (ob es tatsächlich von vornherein so gemeint ist oder nur ein durch die hörempfindung bei den hörern ausgelöstes analogon) „we are not here“ strahlt auf ganzer länge etwas unwirkliches aus; als ob die sechs stücke nicht wirklich hier, bei den hörern, sondern irgendwie gedämpft durch dazwischen liegende mauern erfahren würden.

Weiterlesen

petrels „jörð“

petrels joerd kleinpetrels ist petrels ist petrels ist petrels. und das ist genau so auch genau richtig. denn petrels ist, genau betrachtet, die beste (1-mann) pop-band der welt.

Weiterlesen

steven r. smith & dirk serries „hymnal“

dirkserries stevenRsmith hymnalwie ganz nebenbei, als bedrucktes weisses tape in einer tapetenartig bedruckten papphülle kommt diese kollaboration zwischen dirk serries und steven r. smith; ein vier-tracker, der genau so auch gerne auf vinyl hätte erscheinen dürfen (ohne das tape als medium jetzt zu verteufeln)...

Weiterlesen

hoax hoax „shot revolver“

HoaxHoax Shot Revolver Kleinrock / jazz / impro. ...und was auch immer hoax hoax aus frankreich mit „shot revolver“ (cd + handmade-cover vinyl!) noch an möglichkeiten der trio-rock-besetzung in den grenzregionen ausloten.

Weiterlesen

silver snakes „saboteur“

silver snakes Saboteur kleinbei den unüberschaubaren subgenres von „rock“ ist das, was eine band für sich entdecken kann fast schon legion. und selbst wenn man als band tatsächlich auf der suche ist nach eigenständigkeit in diesem chaos besteht immer die gefahr, dass doch irgenwer den finger hebt und mit der anderen hand die schublade öffnet...

Weiterlesen