Beiträge

Drucken

nadja + vampillia „/ɪmpəˈfɛkʃ(ə)n/“

Geschrieben von N am . Veröffentlicht in Tonkonserven

Nadja Vampillia mp klein3x nadja / vampillia: und auch aus ihrer nunmehr dritten tour resultiert ein weiteres, gemeinsames album. diesmal sind es nur zwei, dafür lange stücke, bei denen die rollen (erstaunlicherweise?) viel offener verhandelt zu sein scheinen, als bei den vorangegangenen, zumindest gefühlt stärker nadja-lastigen arbeiten („the primitive world" + „the perfect world").

Drucken

matthew collings „splintered instruments“

Geschrieben von N am . Veröffentlicht in Tonkonserven

matthewcollingssplinteredinstruments kleinauf „splintered instruments" der vorgängerplatte zu „silence is a rhythm too", geht matthew collings deutlich üppiger zu werke, als auf dem im vergleich minimalistischeren nachfolger; die (im positiven sinne) teils geradezu eingängigen tunes und die wesentlich weiter vorn stehende instrumentierung wie zum trotz durchzieht aber auch „splintered instruments" eine sehr eigene, experimentelle haltung.

Drucken

taiga remains „works for cassette“

Geschrieben von N am . Veröffentlicht in Tonkonserven

taiga remains works for cassette klein„works for cassette kompiliert beiträge von taiga remains zu tapeveröffentlichungen auf den labels arbor und ekhein zu einer zusammenhängenden (vinyl-only) vö, der letzten von taiga remains unter diesem namen, weil alex cobb, der mann hinter dem projekt, von nun an nur noch(?) unter seinem geburtsnamen arbeiten will.

Drucken

boris „noise“

Geschrieben von N am . Veröffentlicht in Tonkonserven

Boris Noise JP kleinnach der vinyl only / japan only „präparat" proben boris nunmehr wieder einen wohlgeplanten quadro-aufschlag: vinyl + cd, beides jeweils japan only und welt, vinyl doppelt (jeweils), japan cd auch (welt nicht); diesmal aber wenigstens nicht auch noch anderes tracklisting und andere abmischungen der ländereditionen (wie bei der „smile"), wohl aber andere cover. so der überblick.